Schacht- und Bauwerkssanierung

Diese Schachtschäden sanieren wir: eingebrochene Schachtgerinne abgesackte Schachtgerinne schadhaftes Mauerwerk fehlende Steigeisen defekte Steigeisen Wassereinbrüche

In unserem Leistungsprogramm bieten wir folgende Verfahren: Schachtsanierung ohne Umrandungssteine

Schachtniveauregulierung (ohne Umrandungssteine)

Die Uni ROKA GmbH bietet Ihnen ein unkompliziertes, schnelles und preiswertes Verfahren an, um bei Straßenneubauten, eingebrochenen oder abgesackten Schachtringen, die Schachtabdeckung wieder auf das erforderliche Straßenniveau anzuheben.

Oldodur

PUR-Schachtbeschichtung mit Oldodur WS 56

Komplettsanierung von Korrosionsschäden durch H2S Reparatur von Betonschachtbauwerken industrielle Beschichtung nach Schleuder und Spritzverfahren Hochdruckwasserstrahlverfahren absolute Beständigkeit gegen H2S Ausführung nur durch qualifizierte Unternehmen

Die Vorteile einer Schachtbeschichtung mit Oldodur liegen klar auf der Hand:

höchste Beständigkeit gegen biogene Schwefelsäure (H2S) nahtlose Beschichtung mit Einbindung aller Ein- und Anbauteile keine Nachbehandlung notwendig kürzeste Aushärtzeiten – nach 30 Minuten wieder belastbar ausgezeichnete Haftung auf Beton auch bei vorhandener Restfeuchte kein Aufschäumen hochreaktiv, kein Ablaufen („Nassen“) chemikalienbeständig und abriebfest wasserundurchlässig, aber diffusionsoffen lösemittelfrei = kein Schrumpfen praxiserprobt durch unabhängiges Prüfinstitut geprüft

Geprüft durch Polymerinstitut: Beständigkeit gegen biogene Schwefelsäure Haftzugfestigkeit nach DIN50014-23/50-2 Wasserundurchlässigkeit nach DIN 1048-5 Abriebfestigkeit nach DIN52108

Das PU-Harz Oldodur wurde ausgezeichnet vom Institut für unterirdische Infrastruktur (IKT). In Mecklenburg Vorpommern sind wir die einzig Lizensierten und Geschulten zur Verarbeitung von Oldodur!

Zur Übersicht unserer Leistungen