Über Uni ROKA

Uni ROKA – seit 1994 für Sie im Einsatz

Haben Sie sich eigentlich schon gefragt, was Uni ROKA eigentlich bedeutet?
Nun, der Name ist ein Synonym für das Schaffen und den Schaffensdrang unserer Firma. Uni – das bedeutet Universalität, also Vielseitigkeit, Flexibilität und Wandelbarkeit. Und ROKA – das ergibt sich schlichtweg aus unserer Leidenschaft: Rohre und Kanäle. Setzen Sie die Begriffe zusammen und schon haben Sie ein zutreffendes Bild über unser Unternehmen!

„Geht nicht gibts nicht“ ist die tragende Idee, wenn unsere Kunden mit ihren Fragen und Aufgaben an uns herantreten. Seit der Gründung setzen unsere Mitarbeiter, die teilweise bereits von Anfang an dabei sind, diese Idee konsequent um.

Entstanden ist das Unternehmen 1994, als sich die bereits seit 15 Jahren befreundeten Männer Rainer Rockoff und Henry Wandt zusammentaten, um den Markt der Rohr- und Kanalreinigung als Uni-Rohr-Service GmbH zu erobern. Seitdem ging es ständig vorwärts – nicht in Riesenschritten, dafür aber sehr solide.
Das stete Wachstum ermöglichte der Firma, ihr Leistungsspektrum weiter auszudehnen und in neueste Techniken zu investieren. Nach der Kanalreinigung kamen so die Kanalinspektion, die Kanaldichtheitsprüfung, die Fettabscheiderentsorgung und später noch die Kanal- und Schachtsanierung hinzu. So wie sich das Unternehmen zu einem modernen Dienstleister weiterentwickelte, wurde auch der Firmenname zeitgemäß umgewandelt in die heutige Uni ROKA GmbH.
Unsere Flexibilität und den Anspruch, auch für das kniffligste Problem stets die passende Lösung zu finden wird durch unsere 40 Mitarbeiter konsequent weitergelebt. So schätzen unsere langjährigen Kunden unser stets hohes Maß an Qualität und Know How bei der Arbeitsausführung. Zahlreiche Zertifikate wie z.B. vom Güteschutz Kanalbau bestätigen das.

Wir lieben Qualität statt Quantität und fühlen uns verantwortlich für die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden. Um unsere hohe Qualifizierung stets aufrecht zu erhalten, weichen wir niemals von unserer Leitidee ab.
Für die Beständigkeit unserer Grundsätze sorgen vor allen Dingen die Gründer unseres Unternehmens, Henry Wandt und Rainer Rockoff.

Henry Wandt wurde 1954 im vorpommerschen Löcknitz geboren. In der Hansestadt Rostock wuchs er auf und erlernte den Beruf des Rohrleitungsmonteurs auf der Neptunwerft. Praktische Erfahrungen sammelte er zwischen 1975 und 1978, als er an der Trasse der damaligen Sowjetunion als Transporteinsatzleiter arbeitete. Nach seiner Rückkehr arbeitete er bis zur Wende beim VEB Starkstromanlagenbau in Rostock. Mit der Grenzöffnung deutete er die Zeichen der Zeit und fand den richtigen Einstieg in die Kanalreinigungsbranche. Da kannte er Rainer Rockoff bereits seit über einem Jahrzehnt.

Rainer Rockoff wurde 1947 in Chemnitz geboren. Im Fischkombinat Rostock absolvierte er eine Lehre zum Motorenschlosser. Anschließend fuhr er 29 Jahre lang als Kältemaschinist zur See. 1980 lernte er während des Reservistendienstes bei der NVA Henry Wandt kennen, und sie verloren sich nie aus den Augen.

In den Turbulenzen der Wendezeit Anfang der 90-er Jahre schafften es die beiden Freunde, sich namhaft in der Kanalreinigungsbranche zu etablieren. Mit Ehrgeiz, Charme und Mut zum Risiko bauten sie die Firma erfolgreich auf.

Heute sind die beiden Söhne, Ingo Rockoff und Thomas Wandt auf dem besten Weg, die Arbeit ihrer Väter erfolgreich weiterzuführen.
„Der Schönste Mann von Uni ROKA“, Rainer Rockoff, genießt eigentlich bereits seinen Ruhestand. Er lebt aber immer noch mit vollem Herzen für die Firma und steht jeden Tag neben unseren Mitarbeitern insbesondere seinem Sohn Ingo mit seiner Erfahrung beratend zur Seite.
Henry Wandt sorgt als Geschäftsführer zusammen mit Sohn Thomas für die Weiterentwicklung der Firmentechnologien und den steten Ausbau der Marktanteile.
Offensichtlich ist Uni ROKA ein gutes Beispiel für ein erfolgreiches Familienunternehmen – und das spüren auch unsere Kunden.