Notfallservice 0381 40 51 70
Reinigung von Kanälen und Rohrsystemen Ihr Experte für Kanalreinigung

Kanalreinigung – Ihr Spezialist in Rostock und Umgebung

Die Kanalreinigung umfasst die Reinigung von Abwasserleitungen, -kanälen und Schächten. Abhängig von der Größe des zu reinigenden Rohres muss jenes maschinell oder per Hand gereinigt werden. Allerdings ist die Reinigung per Hand nur dann empfehlenswert, wenn der Kanal sicher begehbar ist. Bei Kanälen mit einem Durchmesser von 2 Metern erfolgt üblicherweise eine maschinelle Reinigung. Mit der Zeit können sich in den Kanälen Feststoffe festsetzen, die durch das Abwasser reingespült wurden. Da die Fließgeschwindigkeit aber zu gering ist, werden diese nicht abgetragen, wodurch Verstopfungen und Überschwemmungen entstehen können. Daher ist es ratsam, die Kanäle in regelmäßigen Abständen zu reinigen; vor allem, um sie vor einer Alterung zu bewahren.
Um einen Kanal von Fremdkörpern zu befreien, gibt es verschiedene Methoden. So gibt es die Möglichkeit der Hochdruckspülung. Dabei kommen eine Hochdruckpumpe sowie ein Hochdruckschlauch zum Einsatz, wodurch das Spülwasser an die Kanalwand gespritzt wird. Eine andere Methode ist die Schwallspülung. Dies ist die älteste Variante für die Kanalreinigung. Hier werden Absperrelemente in das Wasser eingebaut, worauf sich das Wasser staut. Nach dem Öffnen entsteht ein gewaltiger Wasserschwall, der Fremdkörper und Ablagerungen entfernt. Darüber hinaus gibt es noch die Stauspülung, bei der das Wasser ebenfalls gestaut wird. Allerdings wird das aufgestaute Abwasser über ein Rohr in den vorderen Bereich geleitet, um für eine Aufwirbelung zu sorgen. Aber sowohl die Schwall- als auch die Stauspülung sind nicht dafür geeignet, hartnäckige und tiefsitzende Verschmutzungen zu lösen.

Rohrreinigung Rostock – Kanalreinigung

Rohrreinigung Rostock – Kanalreinigung in der Langen Straße

 

Kanalreinigung von Uni ROKA

In der Kanalreinigung kommen bei uns modernste Hochdruckspülfahrzeuge und TV-Kameraanlagen zum Einsatz, die eine optimale und effektive Reinigung ermöglichen. Für großdimensionierte Kanäle werden kombinierte Saug- und Spülwagen eingesetzt. Diese sorgen dafür, dass Ablagerungen gründlich entfernt und Verstopfungen des Kanals vorgebeugt werden. Das Verfahren bildet die Grundlage für eine optimale TV-Untersuchung.

Mit der Kraft des Wassers reinigen wir Problemleitungen im Außen- sowie Innenbereich. Damit es nicht zu Verstopfungen der Kanäle kommt, empfiehlt es sich, eine regelmäßige Kanalreinigung durchführen zu lassen. Dies beugt dem Verfall und der Abnutzung des Kanals vor und vermeidet größere Verstopfungsprobleme. Häufig kommt es nämlich vor, dass die Geschwindigkeit des durchfließenden Wassers nicht ausreicht, um alle Feststoffe abzutransportieren. Diese müssen dann maschinell entfernt werden.

Zu unseren zufriedenen Auftraggebern zählen Industriebetriebe, Immobilien- und Hausverwaltungen, Baufirmen und Privatkunden. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wenn Sie Interesse an weiteren Leistungsangeboten haben, dann werfen Sie doch einen Blick auf weitere Leistungsseiten wie zum Beispiel Rohrreinigung Rostock.

Sie haben Fragen oder möchten direkt einen Termin bekommen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Kontakt aufnehmen

Zu den häufigsten Einsatzfeldern der Rohr- und Kanalreinigung zählen:

  • häusliche Verstopfungsbeseitigung
  • Reinigung von Regen- und Schmutzwasserkanälen ab DN50-DN2000
  • Dükerreinigung
  • Drainagespülungen
  • Beseitigung von verhärteten Ablagerungen und Wurzeleinwüchsen
  • Bewässerung von Bäumen und Grünflächen
  • Spezialreinigung mit Wasserhöchstdruck bis 2000 bar
  • Reinigung von Teichanlagen

Was tun gegen Rohrverstopfung? Wir haben die Antwort!

Da es in den Kanälen zu keinen Pausen kommt und dort den ganzen Tag über schlammige und feste Stoffe durchfließen und sich an den Wänden festsetzen, ist eine regelmäßige Reinigung notwendig. Mit der Kanalreinigung können die Rückstände gelöst und Verstopfungen vorgebeugt werden. Auch vor einer Kamerauntersuchung wird der Kanal zuerst gereinigt, bevor die Untersuchung stattfindet. Mit Hilfe der Kamera können Schäden und Mängel im Kanal ausgemacht werden. Generell gilt, dass die Kanäle bedarfsorientiert gespült werden. Auch wenn es einen Plan zur regelmäßigen Reinigung gibt, so kommt die Spülung des Kanals auch spontan zum Einsatz, wenn sich Verstopfungen oder Geruchsbelästigung bemerkbar machen.

Oft ist nicht ganz klar, worin sich die Kanalreinigung und die Rohrreinigung genau unterscheiden. Im Grunde macht der Durchmesser den entscheidenden Unterschied aus. Eine Rohrreinigung wird dann durchgeführt, wenn Rohre mit einem kleinen Durchmesser von einer Verstopfung befreit werden müssen. Vor allem in Wohnhäusern kommt diese Art der Reinigung häufig zum Einsatz. Eine Kanalreinigung hingegen findet in den breiteren Kanälen statt, durch die das Abwasser zur Kläranlage geleitet wird. Die Kosten können bei beiden Verfahren unterschiedlich ausfallen. Letztendlich kommt es auf den Aufwand, den Anfahrtsweg und die eingesetzte Reinigungsmethode an.